• Moin Leute,

    Im Folgenden seht ihr meine technische Analyse zu NVIDIA mit der Wyckoff Methode.


    Vorab: Wem die Wyckoff Methode nicht bekannt ist, der kann sich gerne Tutorials auf Youtube anschauen, da gibt es einige sehr gute Erklärungen. Eine Illustrierung von dem vorliegenden Schema (Distribution) gibt es bei Google.


    In Rot ist die für mich spannende Zone eingezeichnet. Wenn es wieder zurück in die Trading Range (TR) geht, ist die Wahrscheinlichkeit dass der Kurs zurück zur AR Zone oder sogar darunter fällt für mich sehr hoch. Ein Short würde ich in Betracht ziehen, wenn es in der roten Zone unter den Support (BC) geht. Die Kursziele sind in Lila eingezeichnet. Ich würde den Trade bis zum 26. Mai jedoch schließen, wenn man nicht von den Earnings überrascht werden möchte.


    Ein SoW in Phase B ist als Einziges nicht zu erkennen, Ansonsten ist gleicht der Kursverlauf aber sehr genau dem Schema der Distribution. Einen Screenshot packe ich hier mal rein.


    Ein potenzielles Long Szenario habe ziehe ich ebenfalls in Betracht. Die Voraussetzung wäre, dass die Resistance Zone (UTAD) durchbrochen wird. Dann sind wir auf einem neuen ATH und es könnte noch ein sehr gutes Stück nach oben gehen.


    Ich würde gerne eure Meinung zu der Idee wissen😁. Vielleicht gibt es hier ja ein Paar Wyckoff Vollprofis, die sicherlich ein gutes Stück weiter sind als ich. Ich bin offen für Kritik und andere Meinungen.


    Keine Anlageempfehlung natürlich

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!